Gönnen Sie sich ein ME-space als Homeoffice, Werkstatt, Mehrplatzbüro oder Kundenpräsentation.

ME-Space mit einem Arbeitsplatz und Meetingbereich

Arbeiten Sie konzentriert und effizient in Ihrem Garten oder in einem separat zugänglichen Anbau an das Wohnhaus. Mit einem modalerem Microhaus ist dieser Schritt unkompliziert, kurzfristig und sehr flexibel möglich.

Biofilie bestmöglich umgesetzt: Innen ist Aussen.

Natur fördert die Leistungskraft.

ME-Space Innen ist Aussen

Natürliches Licht
Wenn die Sonne durch die Wolken bricht, wenn der Frühling erwacht, haben Sie plötzlich Kraft Aufgaben anzugehen. Die Arbeit geht leichter von der Hand. Das geht selbst leidenschaftlichen Stubenhockern so. Gleichzeitig drängt es uns aus Büros und Werkstätten nach draußen. Mit einem ME-space wird der gefühlte Widerspruch überbrückt. Die erholende Pause ist dabei nur ein paar Schritte entfernt. Einfach die Tür aufschieben.

Gesundes Raumklima
Ein ME-space ist atmungsaktiv konstruiert. Sie kennen das von Funktionskleidung. Bei Gebäuden fördert das richtige Verhältnis von feuchter und trockener Luft und deren Zirkulation die Gesundheit entscheidender, als bisher vermutet. Zusätzlich dünstet ein ME-space keine gesundheitsschädlichen Stoffe und Gerüche aus. Mehr noch: Unbehandeltes Vollholz bindet störende Gerüche und vernichtet nachweislich schädliche Keime.

Für jedes Business der passende Style

Räume prägen Menschen und Menschen prägen Räume.

 

Das Konzept des ME-space ist mehr als Wände, Boden und Dach. Wir wünschen uns, dass Sie und Ihre Kunden sich in Ihrer Arbeitsumgebung wohl fühlen und auf das Wesentliche konzentrieren, ohne etwas zu vermissen. Durch den natürlichen Lichteinfall und die Möglichkeit sich auf der Terrasse eine Oase zu schaffen wird der Me-Space jeden Standort positiv aufwerten. Akzente und Style lassen sich nach Typ und Nutzen planen und individuell in das Raumgefüge integrieren. Ein Tattoostudio z.B. wird farblich anders abgestimmt als das Büro eines Steuerberaters.

 

Hier zwei Beispiele wie unterschiedlich ein und das selbe ME-space-Modul gestaltet und genutzt werden kann.

Studio mit Arbeitsplatz und Meetingbereich für Kundengespräche.
Innenverkleidung dunkles Eichenholz, repräsentative Theke, Galerie-Beleuchtung, Produktpräsentation mit LED-Hintergrundbeleuchtung in offenen Nieschen des Einbauwandschranks.

Office mit zwei Computerarbeitsplätzen für kreative Berufe.
Wände aus unbehandeltem Kiefernholz, großer Arbeitstisch ausgerichtet zur Terrassentür, frisches Farbkonzept, umfangreiche Strom- und Kommunikationsanschlüsse, zentrale Servereinheit, Einbauschrank für Equipment und geschäftliche Ablage.

Vollwertiger Arbeitsraum mit mehr nutzbarem Innenraum, als Sie vermuten

  • Versorgungseinheiten sind bei einem ME-space gut zugänglich unter dem Dach und unter dem Boden verbaut.
  • Einbauschränke lassen alles verschwinden, was Sie von Ihrer Arbeit ablenkt und erleichtert die Ordnung entscheidend.
  • Vollständiges Bad/WC und eine kleine Küche machen Ihren Arbeitsplatz autark.
  • Das Space verfügt über so ausreichend Buchsen für Strom- und Lan-Kabel, dass keine herumliegenden Kabel stören.
  • Evtl. benötigte Server und Smarthome-Steuereinheiten sind geräuschgedämpft und temperaturneutral im Dachfirst untergebracht.

Das Gebäude wächst mit dem Erfolg

Erweiterung und Ortswechsel jederzeit möglich

Fangen Sie einfach an. Wenn Ihnen der Platz nicht mehr ausreicht oder Ihnen die Arbeitsumgebung nicht mehr zusagt, ist das ME-space-Konzept so modular angelegt, dass zusätzliche Räume in die Höhe wie in die Breite nahtlos angefügt werden können. Und wenn die Familie den Garten wieder vollständig benötigt, ziehen Sie das Space einfach um. Dank Punktfundament steht die Fläche sofort wieder zur Verfügung.

Hier ein Beispiel anhand zweier Szenarien:

Zuhause arbeiten abseits vom Familientrubel
Der Haupternährer/in einer Familie mit zwei oder mehr kleinen Kindern ist das Pendeln zum weit entfernten Arbeitsplatz leid.  Die Selbstständigkeit ist eine Option oder sogar ein lang gehegter Wunsch.
Oder eine sehr ähnliche Situation, die auch nach COVID-19 aktuell ist: Die Arbeitszeit zwischen Präsenz in der Großstadt und Homeoffice aufteilen.

Allerdings läßt das Einfamilienhaus keinen zusätzlichen Arbeitsraum zu, erst recht nicht, wenn Kundenkontakt hin zu kommt.

ME-Space als Büro im Garten

Lösung Stufe 1: Ein ME-space in den Garten setzen oder ein ME-plus an das Haus anbauen. Die Vorteile sind vielfältig:

  • Eine schöne mit Tageslicht durchflutete Arbeitsumgebung. Sommers wie Winters.
  • Ruhe zum Arbeiten und zum Führen von Beratungsgesprächen.
  • Design, das zur Repräsentation geeignet ist.
  • Vielleicht sogar einen eigenen Zugang zur Straße anlegen.
  • Trotzdem die Familie erleben.
  • Arbeitsweg reduziert auf ein paar Meter.
  • Kaum bauliche Maßnahmen.

Stufe 2: Expandieren oder Reduzieren

Reduzieren
Klappt es mit der Selbständigkeit oder Homeoffice nicht, kann das ME-space anderweitig genutzt werden (z.B. wenn die Kinder größer sind) oder es kann verkauft werden. Da das Microhaus auf Langlebigkeit hin konstruiert und trotzdem transportabel ist, ist das relativ einfach möglich. Anders als beim klassischen Massivhaus.

Expandieren
Sollte das Geschäft expandieren, kann das ME-space parallel zum Erfolg skaliert werden. Nehmen wir an, der wirtschaftliche Erfolg würde durch die Decke gehen: Es müssen z.B. zeitnah weitere Arbeitsplätze eingerichtet werden oder empfindliche Maschinen, wie Hochleistungsdrucker, brauchen mehr Platz. Das Gartenbüro reicht nicht mehr aus. In diesem Fall zieht das ME-space in ein Gewerbegebiet um und kann dort nochmals erweitert oder weitere ME-space dazu gekauft werden.

Alle Beispiele zusammen erinnern an die bekannte Erfolgsgeschichte von der Garage zum florierende Konzern. Einfach Neues wagen und loslegen! Der entscheidende Unterschied: Mit einem ME-spaces starten Träume luxuriös, stylisch und schön von Anfang an.